Internetwacht Monitoring

factum-immobilien-ag

factum Immobilien AG

factum Immobilien AG - Neues Design

Für das Immobilien-Handelsunternehmen factum Immobilien AG erstellen wir Presseberichte zur Darstellung des social Enterprise Systems. Gemeint ist die Vernetzung der Sozialen Netzwerke, der Homepage und der Hardware, im Unternehmen. So ist es nicht nur demografisch sinnvoll, jugendliche Bewerber mittels Sozialer Netzwerke für ein Unternehmen zu begeistern.
Denn noch immer gilt: der Erste Eindruck zählt. Gerade junge Menschen möchten ihr Unternehmen auf Twitter oder in Facebook finden, Profis verschaffen sich Überblick sich mittels LinkedIn oder Xing. So ist darauf zu achten, die richtige Mischung Sozialer Netzwerke zu verwenden, aber sich nicht zu verheben. Schnell sind zehn oder fünfzehn Accounts angelegt, doch ohne Inhalt bleiben diese für Suchmaschinen und Interessenten bedeutungslos.

Eine Kleine Auswahl Sozialer Netzwerke:

Stayfriends - Geeignet zur Suche nach ehemaligen Mitschülern, für das Unternehmensmarketing eher nicht relevant, da keine Anmeldung als Unternehmen möglich. Zur Suche nach ehemaligen Klassenkameraden phantastisch geeignet.
StudieVZ - Kontaktbörse für Studenten, zur Unternehmensdarstellung auch eher nicht die richtige Plattform, da keine Anmeldung als Unternehmen möglich. Zum Austausch über das Studentenwesenund zur Kontaktaufnahme mit Gleichgesinnten hervorragend geeignet.
XING - Soziales Karrierenetzwerk, mittelmäßig geeignet zur Firmendarstellung, die dann über Personenaccounts erfolgen muss.
LinkedIN - Soziales Karrierenetzwerk, neuerdings an der Börse, mittelmäßig geeignet zur Firmendarstellung, die dann über Personen erfolgen muss.
Twitter - Mircoblogging-Dienst, gut geeignet zur Firmendarstellung. Auf Inhalte und Follower ist zu achten. 140 Zeichen Text können je "Tweet" veröffentlicht werden.

Facebook - Derzeit größtes Netzwerk innerhalb des WWW in Deutschland und vermutlich weltweit, gut geeignet, Unternehmen darzustellen, wenn viele Kontakte erstellt werden. Allerdings wird eher nicht auf Werbung regiert, da andere Themen im Mittelpunkt stehen.

Google +1: Noch im Aufbau. Mischt die Vorteile verschiedener Sozialer Netzwerke, etwa die leichte Kontaktmöglichkeit bei Twitter und die Informationsgehalte von Facebook.

Die Mischung für die factum Immobilien AG ist Twitter, Facebook, LinkedIn und Google+. Die Accounts sind vernetzt, und der Schwerpunkt liegt zunächst auf Twitter. Im Anfangsstadium geht es darum, Interessenten zu gewinnen, damit später die Berichte zu neuen Produkten auch gelesen werden.

Aber auch die Presse wird nicht vernachlässigt. Pressebericht sind wichtig, damit das Unternehmen im Gespräch bleibt. Hilfreiche und nützliche Tipps sind geeignet, potentielle Kunden zu interessieren.

Artikel:
factum Immobilien AG steigt in das Social Enterprise Marketing ein

Auszug:
factum Immobilien AG setzt auf Kundenbindung
Mainz, 21.10.2011 - Unter der englischsprachigen Begriffsfolge Social Enterprise Marketing verstehen die Vorstandsmitglieder Uwe Wagner und Martin Sakraschinsgy die Vernetzung des Unternehmens (factum Immobilien AG) mit den Kunden durch die Bildung einer Beratungs- und Vertriebseinheit mit ausgesuchten Sozialen Netzwerken im Internet.
“Wir erhoffen uns eine entsprechend effektive Kommunikation zwischen dem Vertrieb der factum Immobilien AG und unseren Kunden“, so der Vorstand Wagner.


Veröffentlicht auf

http://news.immobilienscout24.de/rund-um-die-immobilie/factum-immobilien-ag-steigt-in-das-social-enterprise-marketing-ein,14165.html
und verschiedenen weiteren Newsportalen.

Artikel:
factum Immobilien AG steigt in das Social Enterprise Marketing ein
Mainz, 17.10.2011
Als Social Enterprise Marketing versteht Vorstand Uwe Wagner die Vernetzung des Unternehmens und der Mitarbeiter als Beratungs- und Vertriebseinheit mit ausgesuchten Sozialen Netzwerken.
“Wir erhoffen uns eine entsprechend schnelle Kommunikation zwischen Vertrieb und Kunden“, so der Vorstand.

http://www.nachrichten.net/details/72414/factum_Immobilien_AG_steigt_in_das_Social_Enterprise_Marketing_ein.html

Artikel:
factum Immobilien AG: Mittels Content Management System den Immobilienhandel steuern
CMS dient der Steuerung der Unternehmensinformation
Mainz, 25.10.2011 Die factum Immobilien AG hat einen neuen Internetauftritt, der auf einem Content Managment System basiert. Ziel des Projekts ist es, zusätzliche Besucher zu erhalten, um über das Unternehmen zu informieren. Ein Direktvertrieb von Immobilien mittels der Homepage ist nicht geplant.

Veröffentlicht auf
http://news.immobilienscout24.de/rund-um-die-immobilie/factum-immobilien-ag-mittels-content-management-system-den-immobilienhandel-steuern,14174.html
Artikel:
Factum Immobilien AG Dresden: Wie lange überdauern meine Immobilien?
Ein Artikel zur Haltbarkeit der Immobilie, je nach Bausubstanz. Veröffentlicht auf Immobilienscout24.de
http://news.immobilienscout24.de/rund-um-die-immobilie/factum-immobilien-ag-dresden-wie-lange-ueberdauern-meine-immobilien,98116html
Artikel:
factum Immobilien AG gibt Tipps zur klirrenden Kälte: Haushalten bei Minusgraden
Bei Eiseskälte Wert der Immobilie erhalten
http://news.immobilienscout24.de/rund-um-die-immobilie/factum-immobilien-ag-gibt-tipps-zur-klirrenden-kaelte-haushalten-bei-minusgraden,98048.htmln,98048.html

 
(c) 2017 by Internetwacht.de - Alle Rechte vorbehalten