Internetwacht Monitoring

Ratgeber bei Rufmord im Internet

Schlecht vernetzt im Internet

Schlecht vernetzt im Internet - Das Buch

Seit dem 08.07.2011 im Handel.

Der Ratgeber Internetwacht - " Schlecht vernetzt im Internet" von Internetwacht - Monitoring Betreiber Joachim Weifels.

Joachim Weifels schreibt zum Thema Abwehr von Rufschädigung, Rufmord im Internet und sinnvoller Datenhaltung.

Dieser Internetwacht-Ratgeber möchte Ihnen schnelle und wirkungsvolle Hinweise zur Erstellung einer Strategie gegen Rufmord im Internet und Üble Nachrede geben.
Der Ratgeber soll auch Bewerbern dienen, ein wenig mit der offenen Datensammlung aufzuräumen, ehe Bewerbungen aufgrund von Internetveröffentlichungen abgelehnt werden. Für Angehörige aller Berufsgruppen sind Hinweise enthalten, hier wird beschrieben, welche Beiträge im Internet sich aus Sicht des Autors negativ oder positiv auf den Leumund auswirken können. Nicht zuletzt richtet der Ratgeber sich an Jedermann und Jedefrau, welche/r das Internet, gleich in welcher Absicht und mittels welcher Dienste, nutzt oder genutzt hat.

Idee dieses Buches ist, den Lesern einerseits das Bewusstsein dafür zu öffnen, dass man anhand der im Internet vorgefundenen Daten zu Personen oder Firmen einschlägige Lebensläufe konstruieren lassen, die zu verschiedensten Zwecken benutzt werden können. Es bietet hier Hilfestellung zur Ermittlung der Daten, die in Umlauf sind, zur Eliminierung der Daten wie auch zur Planung und Optimierung des eigenen Namens im Internet. Zudem finden sich hilfreiche Tipps zu Produktbewertungsforen, Fotoforen, Suchmaschinen, Sozialen Netzwerken und weiten Diensten des Internets, jeweils im Kontext zum eigenen Namen oder zum Firmennamen.

Das Buchbeschreibt auch weitere Themen: Welche Daten veröffentliche ich selbst im Internet? Wie halte ich meine Suchmaschinenvita, meinen Lebenslauf im Internet, sauber? Zu welchen Themen sollte keine Veröffentlichung im Internet erfolgen? Wie sichere ich die Daten, die ich gefunden habe, falls ich etwas beweisen muss? Wie stelle ich einen Antrag auf Löschung der Daten? Wie verdränge ich negative Daten in Suchmaschinen auf hintere Plätze? Dies und mehr wird im Ratgeber von Joachim Weifels behandelt.

Das Buch können Sie mittels der ISBN auch in jedem Buchgeschäft erwerben. Bitte nachstehende Daten notieren:

ISBN 978-3-8423-6523-0, Paperback, 136 Seiten
Autor: Joachim Weifels

Material zum Buch

Download zum Ratgeber "Schlecht vernetzt im Internet".

Es findet sich hier die im Buch beschriebene Suchmaschinenvita zum Download für Ihren Gebrauch. Auch ggf. geeignet, wenn Sie das Buch bisher nicht gelesen haben. Dann müssen Sie die Ergebnisse allerdings ohne meine Hinweise bewerten.

Selbstverständlich ist die Suchmaschinenvita selbsterklärend.

Download Lebenslauf im Internet

Material zum Buch

Erkennen Sie die ältere Festplatte?

Wann werden Daten im Internet gelöscht?

Nachstehend ein bebilderter Vergleich der Datenträger, der verdeutlichen soll, in welcher Weise die Datenspeicher in den letzten zehn Jahren angewachsen sind. Im Buch wurde das Thema ohne dieses Bild beschrieben.

Gehen Sie davon aus, dass alle Daten, die Sie im Internet veröffentlichen, dort für die Ewigkeit stehen. Warum sollten sie auch gelöscht werden? Es werden ja täglich tausende Festplatten produziert, vermutlich viel mehr, als ausgetauscht werden müssen. Auch die Kapazität wird immer größer.

Ich habe einmal die Festplatte aus dem Jahr 1999 mit etwa 8,4 Gigabyte Kapazität neben meine aktuelle Sicherungsplatte derselben Firma (da bin ich treu), die 500 Gigabyte Speicherkapazität hat, zur Verdeutlichung der Speichererweiterungen gelegt.

Erkennen Sie die ältere Festplatte?

Da wundert es niemanden, dass sogar die Beschreibung der alten Festplatte noch im Web zu finden ist. Speicher ist ja schließlich genug da. Sehen Sie selbst und geben Sie bitte ST38421A in die Suchmaschine Ihrer Wahl ein. Das ist die Produktnummer meiner Festplatte aus dem Jahr 1999.

Test: ST38421A

 

Links zum Buch Schlecht vernetzt im Internet

Noch mehr zum Inhalt, etwa ein Auszug aus einem Kapitel, findet sich bei Suchbuch.de, einem Portal zur Darstellung und Bewertung von Büchern. Suchbuch.de

Google Books veröffentlicht einigen Inhalt des Ratgebers bei Rufmord im Internet. Sie können anahand der Auszüge vermutlich sehr gut beurteilen, ob Ihnen der Ratgeber liegt. Google Books: Internetwacht Ratgeber Schlecht vernetzt im Internet

Über eine Rückmeldung zum Buch freut sich der Autor jederzeit gerne!

(c) 2017 by Internetwacht.de - Alle Rechte vorbehalten